Aktüel Duyuru

zwei Veranstaltungen

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich möchte gerne auf zwei interessante Online-Veranstaltungen aufmerksam machen.

Reklam

Die erste ist das Online-Solokonzert der Pianistin Eda And, am Sonntag, den 6. Dezember, um 20:25. Die Absolventin des Konservatoriums Izmir hat in Hamburg an der Hochschule für Musik und Theater Komposition studiert und lebt seit dem in Hamburg. Mittlerweile hat sie in vielen Konzerten – von Salzburg bis Südamerika – Kostproben ihres Könnens unter Beweis gestellt.

In diesem Konzert hat sie für uns türkische Musik mit Jazzelementen vorbereitet. Da Künstler es diesen Corona-Tagen besonders schwer haben, teile ich diese Info sehr gerne mit allen Freunden. Zu dem Konzert kommt man unter den folgenden Links:

Reklam

https://hamburg.stream/eda-and/   oder   https://youtu.be/8HeqjIsRcp0

In meiner zweiten Empfehlung geht es um Politik. Die Friedrich-Ebert Stiftung veranstaltet in ihrer Reihe „Politik am Mittag“, am Dienstag den 8. Dezember, um 12:30 Uhr unter der Überschrift „Die Türkei heute und morgen. Wie entwickelt sich das Verhältnis zu Europa?” ein Gespräch mit Dr. Felix Schmidt, dem Repräsentant der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Türkei. Moderiert wird das Gespräch von der Journalistin Charlotte Horn. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter  www.fes.de/lnk/3zd  ist aber erforderlich.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

Güngör Yilmaz

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft Abgeordnetenbüro

Vierlandenstr. 27

21029 Hamburg

Telefon (040)  369 122 40

Telefax (040) 369 122 39

Mobil: (+49) 177 735 34 83
Mail guengoer.yilmaz@hamburg.de

Güngör Yılmaz

Geburtsdatum: 15.01.1961 in Of, Türkei, Ausbildung: Abitur, Studium der Volkswirtschaft, Beruf: Diplom-Volkswirtin, Diplom Sozialökonomin, Tätig als: Wissenschaftliche Angestellte in der Umweltbehörde. Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
Yazarın bir önceki yazısı
Kapalı
Başa dön tuşu